CyberLink Power2Go das All in One Brennprogramm

TIP: Wer ein Programm sucht, das mehr als Discs brennen kann, der ist bei CyberLink Power2Go 9 Platinum sehr gut aufgehoben. Es ist ein sehr vielseitiges Brennprogramm, ein Allroundtalent und sehr zuverlässig.

CyberLink Power2GoPower2Go ermöglicht das Erstellen von Musik, Video- und Datendiscs, das Produzieren und Brennen kompletter Fotogalerien (auf CD, DVD oder Blu-ray), die Sicherung von Online-Medien (z.B. aus sozialen Netzwerken wie Facebook, Youtube u.a.), die Erstellung einer Systemwiederherstellungsdisc sowie ermöglicht das Kopieren verschiedener Discarten.

Verschiedene zusätzlich enthaltene Tools wie Disc löschen, Audio rippen, Audiokonverter, CD Extra, Mixed Mode CD, Virtuelles Laufwerk, Disc-Manager und die Erstellung eigener Disc-Label komplettieren Power2Go und erleichtern die Arbeit. Man kann in dieser Zusammenstellung schon erkennen, wie leistungsstark dieses Power2Go ist.

Pwer2Go Fotogalerie erstellenGerade jetzt in der Urlaubszeit wird viel fotografiert, da bietet es sich an die Erstellung einer Fotogalerie-DVD mit Power2Go zu zeigen. Dazu klickt man auf die Option Fotogalerie-Disc und wählt den Typ DVD aus. Zuerst wählt man nun die gewünschten Bilder im Verzeichnis auf der Festplatte aus. Man kann alle markieren und sie via drag & drop (mit gedrückter linker Maustaste) in den unteren Bereich in die Disczusammenstellung übernehmen. Im untern Bereich kann über die Option Bearbeiten der Dialog Fotogaleriedisc geöffnet werden. Hierin besteht die Möglichkeit den Namen der Fotogalerie zu ändern, die Diashowgeschwindigkeit einzustellen, ein Logo sowie ein Hintergrundbild festzulegen. Wer möchte, kann sogar eine eigene Hintergrundmusik hinzufügen bishin eine externe URL einzuschliessen. Vor dem Brennen kann nun die gesamte Fotogalerie in der Vorschau betrachtet werden, eine komplette Simulation der erstellten Animation ist somit gegeben. Mit OK werden die Einstellungen übernommen. Danach kann die Fotogalerie auf DVD gebrannt werden (durch Klick auf Jetzt brennen). Weitere Detail-Einstellungen zur DVD-Erstellung stehen nun zur Verfügung (u.a. die Brennerauswahl und die Festlegung der Brenngeschwindigkeit bishin zur Eingabe des Disc-Namens). Nach der Auswahl startet der Brennprozess durch Klick auf Brennen. Im Anschluß daran können Sie die DVD auf Ihrem DVD-Player (verbunden mit Ihrem TV-Gerät) oder im Computer selbst, abspielen.

LabelPrintWer nun noch ein CD/DVD-Label benötigt kann auch das in Power2Go erledigen. Unten in den Discwerkzeugen steht das Tool LabelPrint zur Verfügung. Damit gelingt es schnell und einfach ein Disc-Label mit eigenem Hintergrundbild und Logo zu erstellen. Darüber hinaus kann auch die Hülle nach eigenen Ideen designed werden.

Ist alles fertig, dann wird ausgedruckt, natürlich direkt aus LabelPrint.

Power2Go hat mich überzeugt.

Kommentar verfassen