EDIUS 6.5 und Plugins – Effektvolle animierte Titel

Auf Grund des Interesses möchte ich heute nochmal einen interessanten Workshop mit dem Videobearbeitungsprogramm Grass Valleys EDIUS 6.5 erstellen, indem u.a. auch proDAD Heroglyph V4 (als Titler) und proDAD Vitascene V2 als Effektgeber (für einen animierten Ray-Effekt) verwendet wird.

Zuerst ist es notwendig einen entsprechenden Clip in die Timeline von EDIUS 6.5. abzulegen. Trimmen Sie diesen auf die gewünschte Länge.

Danach soll ein Titel mit dem neuen Heroglyph V4 eingefügt werden, bewegen Sie hierzu die Maus auf das T-Symbol oberhalb der Timeline und wählen die Option Heroglyph Titler aus. Heroglyph V4 startet mit dem Assistenten, wir wollen für das Beispiel eine automatische Schreibschrift erstellen, wählen Sie also die Option Schreibschrift aus.

Danach geben Sie den gewünschten Text ein und legen das Design, die Schriftgröße sowie die Animationsdauer fest. Dann wird der Titel in Heroglyph V4 übernommen. Hier kann er z.B. noch schräg gestellt werden.

Hinweis: Beachten Sie, dass in Heroglyph V4, der Videohintergrund aus der Timeline von EDIUS nicht angezeigt wird. Das liegt daran, dass Sie Heroglyph V4 als Titler verwendet haben, in der Anwendung als Effekt, wäre dieser verfügbar. In diesem Fall können Sie aber keinen weiteren Effekt mit Vitascene auf den Titel anwenden, was wir aber in diesem Workshop noch vorhaben.

Dann kehren Sie via F12 zu EDIUS 6.5 zurück. Legen Sie nun den Titel in eine übergeordnete Spur von Ihrem zuvor abgelegten Videoclip und bewegen den Positionszeiger durch die Timeline. Sie werden nun feststellen, das der Titel automatisch geschrieben wird.

Jetzt soll mit Vitascene V2 ein Lichteffekt den soeben erstellten Titel von hinten anstrahlen und sich mit dem sich schreibenden Text automatisch darstellen. Wechseln Sie dazu in das Register Effekt/Videofilter/proDAD und ziehen Vitascene Filter auf den Titel in der Timeline von EDIUS.

Nun wechseln Sie in das Register Informationen und starten das dort angezeigte Vitascene per Doppelklick. Vitascene startet. Wählen Sie im Ordner Filter/Text Logo/Rays den Effekt Outline Rays Down #468. Verändern Sie hier noch die Effekt-Einstellungen zur Aufhellen-Farbe (z.B. Orange), Aufhellen-Intensität, Tönungs-Farbe und Tönungs-Intensität. Als Methode wählen Sie z.B. die Option Bewegter Strahl. Beachten Sie aber die Einstellungen jeweils für den Start- und den Endpunkt der Animation festzulegen.

Nach Fertigstellung übernehmen Sie den Effekt via F12 in die EDIUS Timeline. Starten Sie jetzt ein Playback und schauen sich den Lichteffekt auf den animierten Titel an.

Wie ich finde ein sehr schöner Licht-Effekt mit animierten Titel, passend zum verwendeten Hintergrundvideo.

Dieser Workshop sollte aufzeigen, wie schnell man mit interessanten Plugins, wie Heroglyph V4 und Vitascene V2 auch im neuen EDIUS 6.5 noch spannendere Effekte oder Animatioen gestalten kann.

Die fertige Animation:

 

 

Kommentar verfassen