Film Bearbeitung: Verwackelte Videos stabilisieren

Heute möchte ich meinen älteren Beitrag „Filmen mit der Actionkamera GoPro“ wieder aufgreifen und mein Video von der Motorradtour nachträglich im Computer stabilisieren. Filmaufnahmen während der Fahrt wirken nahezu immer instabil, die Kamera kann noch so gut befestigt sein, es kommt trotzdem zu Verwacklungen unterschiedlichster Art. Nun gibt es jedoch Abhilfe durch den Einsatz von Stabilisierungssoftware.

Ich habe zur Stabilisierung meines Videos proDAD Mercalli V2 als eigenständige Version (SAL) im Einsatz. Einfach die Software starten, eine virtuelle Stabicam (z.B. Universelle Kamera) auswählen und die Analyse starten. Danach das Playback in der Vorschau starten und das Video wirkt deutlich stabilisierter. Sollten noch Verwackler vorhanden sein, dann helfen oft leichte Einstellungskorrekturen in Mercalli V2. Die Anwendung von Mercalli ist sehr einfach und übersichtlich, wenige Mausklicks und es stellt sich der Erfolg ein.

Hier nun das Video von der Motorradtour in der Vergleichsansicht (Original und Stabilisiert).

Während eines kurzen Zwischenstopps in einem Tierpark (aus dem Krokodrillo Park auf Gran Canaria, aber ohne gefilmte Krokodile, es waren dann noch nur Ziegen…) habe ich weitere Aufnahmen mit der GoPro aus der Hand, ohne Stativ, gemacht. Natürlich ist gerade bei kleinen Actionkameras, Handys oder Digicams das ruhige Halten problematisch, sodas gerade auch hier wieder Verwacklungen in der Videoaufnahme normal sind. Also ein Tipp, immer ein Stativ dabeihaben und auch einsetzen. Erst dann gelingen Aufnahmen, die nicht unbedingt eine Stabilisierungssoftware zur Korrektur benötigen.

Nun aber das Video aus dem Tierpark, wiederum in der Vergleichsansicht (Original und Stabilisiert).

Auch hier ist deutlich die Verbesserung bzw. die dazugewonnene Stabilität im Video zu sehen, achten Sie genau auf die im Video verfügbare Mauer. Ist das Video so OK, dann braucht es nur noch in einen neue Videodatei exportiert werden. Mercalli V2 bietet hier die Formate WMV, MPEG2 und AVI. Sollten Sie ein Videobearbeitungsprogramm einsetzen, so möchte ich noch die Pluginfunktionalität von Mercalli V2 erwähnen. Mercalli kann in verschiedenen Videoprogrammen als Videoeffekt eingesetzt werden. Ihr Vorteil liegt darin, dass so die vermutlich umfangreicheren Exportformate Ihrer Videoschnitt-Software genutzt werden können.

Mercalli V2 wertet also Ihre freihand oder aus der Bewegung heraus gefilmten Szenen deutlich auf.

Fazit, für mich ist Mercalli V2 ein fast nicht mehr wegzudenkendes Tool für die Film-Bearbeitung am Computer, gerade beim Einsatz von Actionkameras. Wer sich für Mercalli V2 interessiert kann auch in einem Video-Lernkurs viele nützliche Tipps erhalten.

2 thoughts on “Film Bearbeitung: Verwackelte Videos stabilisieren

Kommentar verfassen