Film-Idee: Adventszeit mit Schnee…

Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit ist es schön die weisse Pracht, den Schnee, genießen zu können. Das möchte ich heute mal aufgreifen und eine schöne Film-Idee zeigen, wie man z.B. einen Schneefall animiert und auf den oberen Flächen eines Titels (Textobjekt) Schneehauben anhäufen lässt…

Wie ich finde ein spannender Effekt, aber nicht ganz so leicht umsetzbar.

Ich verwende als Bearbeitungssoftware proDAD Heroglyph V4. Man muß auch Zuarbeiten in Photoshop oder Gimp durchführen.

Ganz im Hintergrund soll ein Winterbild und darüber ein Titel (Textobjekt) mit dem Wort Advent stehen. Die Schriftart sollte dominant sein, damit auch auf den oberen Flächen Schneehauben gebildet werden können.

Davon habe ich ein Einzelbild exportiert und im Photoshop die Stellen transparent gemacht, wo die Schneehauben erscheinen sollen. Diese neu erstellte Maske habe ich dann als Bild über das Hintergrundbild gelegt.

Für die Schneehauben habe ich die Maske verwendet, die transparenten Bereiche markiert und in einem neuen Bild mit weisser Farbe gefüllt und ein paar Pixel vergrößert.

Dieses Bild habe ich dann in einer Spur zwischen dem Hintergrundbild und Maske platziert und mit einer Animationsart Durchschieben von unten nach oben bewegt.

Die Start- und Endposition habe ich dabei so eingestellt, dass die Schneehauben bei vollständiger Sichtbarkeit ihren Endpunkt erreicht haben.

Über dem Ganzen habe ich in Heroglyph 3x die animierte Maske aus der Schneelektion, verfügbar im Lernkurs, gelegt. So fällt nun auch der notwendige Schnee, der die Schneehauben formen kann.

Das fertige Video:

Von Ernst Stede und Uwe Wenz.

 

Kommentar verfassen