Objekte maskieren in Sony Vegas Pro

Es kommt immer mal wieder vor, dass man in einem Video oder Foto Objekte (z.B. ein Gesicht) unkenntlich gestalten muß. In diesem Workshop möchte ich einen Weg zeigen, wie in Sony Vegas Pro mit Hilfe einer Maskierung (Maske) ein Gesicht in einem Foto eingerahmt werden kann, um nachträglich einen Pixel-Effekt auf diese Maskierung einzusetzen, der das Gesicht unkenntlich macht.

Arbeiten Mit Masken in Sony Vegas ProZuerst legen Sie ein Video oder Foto in die Timeline von Sony Vegas Pro. Dann öffnen Sie den Dialog Event-Panoram/Cropping. Aktivieren Sie in diesem Dialog unten links die Option Maske (1). Bewegen Sie dann die Maus auf das Verankerungswerkzeug (2) und umzeichnen damit das Gesicht (3) in der Vorschau. Schalten Sie nun die Option Auf FX anwenden (4) an und klicken auf die Option Standardwerkzeug (5). Schalten Sie dann im Bereich Pfad die Option Modus auf Positiv (6) und danach die Option Kantenverlauf auf Aus (7). Verschieben Sie jetzt den Schieber (8) in der Vorschau so, das eine eine weiche Überblendung ausserhalb der Maske (9) sichtbar wird.

Pixel-Effekt zuweisenDamit sind die Einstellungen zur Maske abgeschlossen, nun muß nur noch ein entsprechender Pixel-Effekt für das Innere der Maske ausgewählt und eingestellt werden. Klicken Sie dazu auf die Otion Event-FX (1) im Video oder Foto in der Timeline von Vegas Pro. Es öffnet der Dialog Videoevent-FX, wählen Sie hier den Effekt Sony Verpixeln aus. Danach stellen Sie den Grad der Verpixelung (2) ein, sodas das maskierte Gesicht unkenntlich erscheint. In der Vorschau (3) ist die Veränderung mit der Verpixelung sofort sichtbar. Das war schon alles, was Sie in Sony Vegas Pro an Einstellungen vornehmen müssen …

Wenn Sie jetzt ein Video verwenden, wo das Gesicht nicht an einer Position verbleibt, so kann über Keyframes die Maske im Verlauf des Videos neu positioniert werden. Das ist u.U. eine recht aufwendige Arbeit, wenn das Objekt exakt eingefangen werden soll. Man kann sich aber behelfen, indem man die Maske großzügiger zeichnet. Motion Tracking kann in Vegas Pro auch mit dem Plugin Boris Continuum Complete umgesetzt werden…

Kommentar verfassen