Studio: Peppige Montage-Vorlagen gestalten

Heute möchte ich das Thema Montage im Videoarbeitungsprogramm Pinnacle Studio 16 oder Avid Studio näher betrachten. Beide Programme sind sehr ähnlich. Sie können mit vorinstallierten Vorlagen ganz einfach interessante Videowand-Effekte gestalten und eigene Fotos oder Videos hinzufügen.

Wechseln Sie zunächst in das Register Montage, öffnen den Ordner Multilayer Mix-Animation und ziehen z.B. die Vorlage 6 Fall vertikal direkt in die Overlay-Spur der Timeline, trimmen (Anzeigedauer anpassen) Sie nun bei Bedarf die neu eingefügte Montage-Vorlage auf die gewünschte Länge in der Timeline. Klicken Sie jetzt doppelt auf die Montage-Vorlage in der Timeline, um der gewählten Vorlage Videoclips und Bilder hinzuzufügen, der Editor öffnet.

Wechseln Sie jetzt in das Register Video (1) und öffnen dann den Ordner Video (2) und ziehen mit gedrückter linker Maustaste einen Videoclip in die erste Kachel (3).

Danach wechseln Sie in das Register Fotos, öffnen dann den Ordner Bilder und ziehen mit gedrückter linker Maustaste weitere Fotos in die Kacheln 2-6. Alles per Drag & Drop!

Jetzt können Sie auch noch die Farbe der Kachel-Umrandung (Rahmen) verändern. Klicken Sie dazu in das aktuell schwarz angezeigte Farbfeld in Parameter. Es öffnet der Dialog Farbe (1), hier wählen Sie z.B. die Farbe Orange im Farbfeld (2) aus oder nutzen dazu die Regler RGB um die Farbe festzulegen. Danach klicken Sie auf Anwenden (3), um die neue Rahmenfarbe in der Vorschau (4) zu übernehmen. Damit ist die Anwendung und Veränderung einer Montage-Vorlage abgeschlossen.

Klicken Sie nun im unteren Bereich des Editors auf OK und übernehmen die animierte Videowand-Vorlage in die Timeline von Pinnacle Studio 16 oder Avid Studio.

Die Videowand-Vorlage wird in der Vorschau sichtbar, Sie können jetzt das Playback in Studio starten und Ihre Animation betrachten.

Eine Ein- bzw. Ausblendung der animierten Videowand ist nicht notwendig, da sie sich in das Bild bewegt bzw. durchläuft. Sie haben somit einen interessanten Effekt erstellt und eigenes Foto- und Videomaterial eingefügt.

Weitere Hinweise bzw. Es gibt auch weitere umfangreichere Workshops zu Avid Studio (auch gültig für Pinnacle Studio 16) von mir.

Das Video mit eingefügten Effekt:

4 thoughts on “Studio: Peppige Montage-Vorlagen gestalten

Kommentar verfassen