Schnell einen Halloween-Effekt zaubern…

So kurz vor Halloween empfiehlt es sich der Familie oder Freunden Halloween-Gruesse als Videobotschaft zu senden.

proDAD Adorage 10Die kleine gruselige Animation kann mit wenigen Mausklicks mit proDAD Adorage (Volume 10) erstellt werden. Das gelingt schnell und ist ganz einfach. Nach dem Start von Adorage wählen Sie links im Volume 10 die Rubrik Familie, Party, Feste. Darin gibt es ein Ordner Halloween mit verschiedenen Effektvorlagen. Wählen Sie z.B. die Effekt-Vorlage 1 aus und importieren gruslige Bilder als Video A und Video B von Ihrer Festplatte, die als Videohintergrund dienen sollen. Eigentlich ist die Anmaition schon fertig…

Aber man kann noch ein Finetuning der gewählten Effekt-Vorlage 1 mit den beiden überblendeten Bildern (Video A + B) vornehmen.

Im Menü Mixer von Adorage kann z.B. der Text Halloween eine neue Rotation am Endpunkt der Text-Bewegung erhalten. Im Menü Rauch kann z.B. die Intensität der Rauchentwicklung erhöht werden. Zum Schlus der Einstellungen soll im Menü Überlagerung die Option Fade-OUT auf 90% erhöht werden. Das blendet den einschwebenden Geist etwas später aus. Mit OK werden jeweils alle Einstellungen bestätigt. In der Vorschau von Adorage kann das Video nun betrachtet werden. Natürlich kann man in einem Videobearbeitungsprogramm dieser Animation auch noch einen gruseligen Sound hinzufügen, das würde den speziellen Halloween-Effekt untermalen…

Nun muß die Grusel-Animation nur noch exportiert werden. Klicken Sie dazu auf Sequenz exportieren und wählen dann den Zielpfad, die Dauer der Animation, die Auflösung sowie den Codec aus. Danach können Sie mit dem MediaPlayer Ihr Grusel-Video abspielen. Wer nun möchte, kann das Video auf den eigenen YouTube-Kanal hochladen. Dann steht der Videobotschaft zu Halloween nichts mehr im Weg.

Viel Spaß beim Ausprobieren….

Das Grusel-Video…

 

Kommentar verfassen