Titel erstellen in Pinnacle Studio 17 (Teil1)

Ziel des 2-teiligen Workshops ist die Erstellung eines Rolltitels im eigenen Design. Im heutigen Teil 1 geht es um die Texteingabe, Schriftart- und Größenwahl, die Gestaltung der Textoberfläche, um das Hinzufügen einer Umrandung im Text und der Positionierung des Titels.

Pinnacle Studio 17 - Titel erstellenNach dem Start von Pinnacle Studio 17 legen Sie zuerst ein geeignetes Hintergrundvideo oder Bild in die Timeline. Klicken Sie dann auf T-Symbol oberhalb der Timeline, der Titel-Editor öffnet. Geben Sie nun den gewünschten Text über mehrere Zeilen im Editor ein und wählen im rechten Bereich eine geeignete Schriftart und Größe aus. Derzeit wird kein Hintergrund angezeigt, weil der neue Titel als neues Textelement in der Timeline hinter dem zuvor eingefügten Bild hinzugefügt wurde, dann ist kein Bild oder Video im Text-Editor sichtbar.

Wer es möchte kann auch einen bestimmten Textabschnitt die Schriftgröße erhöhen, wichtig ist es zuvor, das Wort oder die Worte zu markieren und danach die neue Schriftgröße im Menu auszuwählen oder direkt einzugeben.

Studio 17 - TitelerstellungJetzt geht es an die farbliche Gestaltung des Textes, nutzen Sie dazu auf der rechten Seite im Editor die Optionen zur Oberfläche. Die Einstellungen zum Versatz X und Y, die Größe, das Weichzeichnen (Unschärfe) und die Opazität (Deckung) bleiben unverändert. Es soll nur die Farbe der Textoberfläche über die Option Füllen geändert werden. Klicken Sie darauf, dann öffnet ein Dialog Füllfarbe. Wählen Sie hier z.B. ein Blauton aus und klicken zur Übernahme auf die Option Anwenden. Die neue Farbe wird im Titel übernommen.

Pinnacle Studio 17 - Titel mit KonturJetzt soll der Text noch eine gelbe Umrandung (Kontur) erhalten, dazu klicken Sie auf der rechten Seite auf die Option Umrissdetail hinzufügen, es erscheint sofort eine neue Rubrik Konturen, in der nun die Umrandung definiert werden kann. Klicken Sie zuerst auf die Option Füllen, um die Farbe festzulegen. Es öffnet ein Dialog Füllfarbe. Wählen Sie hier z.B. ein Gelbton aus und klicken zur Übernahme auf die Option Anwenden.

Die neue Farbe wird als Umrandung im Titel angezeigt, allerdings noch sehr schwach. Es ist notwendig mit der Option Größe die gelbe Umrandung zu verstärken. Wer möchte kann hier auch die Option Weichzeichnen nutzen, um eine leichte Unschärfe im Gelbton zu erzielen. Zum Schluß positionieren Sie den gesamten Textblock auf die linke Seite im Editor, danach klicken Sie auf OK, um den Titel in die Timeline zu übernehmen.

Pinnacle Studio 17 - Titel positionierenDer Titel wird in die Timeline eingefügt. Jetzt verschieben Sie diesen in die oberste Videospur, so das der Titel das Hintergrundbild überlagert. Abschließend trimmen Sie den Titel noch auf die gleiche Länge des Hintergrundbildes. In der Vorschau ist die Überlagerung des soeben erstellten Titels sichtbar.

In diesem Fall soll der Titel im linken Bereich des Hintergrundbildes angezeigt werden, sollte die Position noch nicht Ihren Wünschen entsprechen, so klicken Sie doppelt auf das Textelement in der Timeline, es startet wiederum der Text-Editor. Hier ist nun auch der Hintergrund sichtbar und die Positionierung des Textes kann optimiert werden.

Mit OK kehren Sie wieder zur Studio-Timeline zurück. Der Titel ist jedoch noch statisch. Im 2. Teil zeige ich Ihnen, wie Sie daraus einen Rolltitel machen, der auch in der Mitte für einige Sekunden stoppt bevor er das Bild verlässt.

Wer mehr Praxis-Workshops für Pinnacle Studio 17 sucht, dem möchte ich diesen umfangreichen Video-Lernkurs über Studio 17 + zusätzliche Plugins + zusätzliche Tools empfehlen. Es lohnt sich…

One thought on “Titel erstellen in Pinnacle Studio 17 (Teil1)

Kommentar verfassen