Film-Bearbeitung: Text in Skyline animieren und designen

Jetzt geht es an die Weiterverarbeitung des freigestellten Hochhauses aus mit Original-Bild vom letzten Beitrag.

Ich möchte Ihnen nun zeigen, wie Sie z.B. einen Titel hinter dem freigestellten Hochhaus animieren können. Ein interessanter Film-Effekt, oder?

So erzeugen Sie ein Hauch von 3D…. So perfektionieren Sie Ihr Film-Projekt.

Nehmen wir für dieses Beispiel die Software proDAD Heroglyph. Legen Sie das Original-Bild in die Timeline von Heroglyph.

Beachten Sie die Reihenfolge der Timeline-Objekte, das Original-Bild muß in die untere Spur, da es als Hintergrund dient.

Darüber fügen Sie nun einen neuen Titel ein, den Sie noch mit einem schicken Design abrunden sollten (Heroglyph bietet hier sehr viele Design-Vorlagen, die auch individuell verändert werden können).

Abschließend wählen Sie einfach einen Animations-Effekt aus, der den Titel z.B. von rechts nach links durchs Bild schiebt, am Ende verkleinert und ausblendet.

Jetzt legen Sie in die oberste Spur der Timeline von Heroglyph unser zuvor freigeschnittenes Hochhaus (Tif-Bilddatei).

Damit überlagert das freigeschnittene Hochhaus den animierten Titel sowie den Original-Hintergrund. Beachten Sie hier, das der Hintergrund und das freigestellte Bild exakt übereinander liegen. Erst dann wirkt der Effekt.

Fertig ist die Titel-Animation und jetzt nur noch das Playback starten, Sie werden begeistert sein….

Ein Video als Beispiel:

Zum Abschluß exportieren Sie diese Titel-Animation in eine Datei und importieren sie in Ihr Videobearbeitungsprogramm. Wenn Sie Heroglyph bereits als Plugin in Ihrer Videoschnitt-Software einsetzen, dann entfällt der Export, Sie kehren einfach mit F12 zurück und schon ist die Animation im Projekt verfügbar.

Weitere Anregungen und detaillierte Hinweise zum Thema Freistellen von Objekten und dessen Anwendung in Heroglyph V4 finden Sie in meinem ausführlichen Video-Workshop Volume 1.

Lassen auch Sie sich insperieren und nutzen diese Tipps für Ihre künftigen Filmprojekte und Bearbeitung Ihrer HD-Videos.

Kommentar verfassen