Weihnachtliche Effekte mit proDAD Adorage 13

Pünktlich zum Start der Adventszeit möchte ich heute eine kleine weihnachtliche Animation mit der Software proDAD Adorage 13 erstellen. Im Workshop sehen Sie, wie schnell ein weihnachtlicher Effekt erstellt werden kann. Ideal z.B. für das Versenden von Weihnachtsgrüßen via EMAIL oder YouTube.

In Adorage 13 (ab Sonntag dem 1. Advent für eine Woche im Angebot by 30th Century) finden Sie viele Effektvorlagen für festliche Höhepunkte, wie Geburtstage, Hochzeiten oder auch für Weihnachten. Adorage 13 kann als eigenständige Software eingesetzt werden, aber auch als Plugin (als Filter und Blende) in vielen Videobearbeitungsprogrammen (als Filter und Blende), jetzt ganz NEU auch für das aktuelle Grass Valley EDIUS 6.5 und Premiere CS6.

Nun zu unserer Animation. Starten Sie z.B. Adorage 13 als eigenständige Version. Nutzer älterer Volumes werden diese natürlich auch in der Effekt-Liste von Adorage vorfinden.

Für diese Animation öffnen Sie den Ordner Volume 13 und wählen den weihnachtlichen Effekt Santa-Claus04 im Verzeichnis Weihnachten/Santa-Claus aus. Die gewählte Effektvorlage verfügt über ein weihnachtliches Bild, einen effektvollen Rahmen mit animierten Lichteffekten sowie einer Schneefallanimation. Das ist alles bereits voreingestellt und brauch nicht unbedingt verändert werden. So kann man schnell eine effektvolle Animation erstellen und der Familie oder Freunden eine Freude bereiten…

Was jedoch geändert werden sollte, ist das Video A und Video B, also das Quellmaterial von dem geblendet werden soll. Es kann hier Video- oder Bild-Material verwendet werden. Aktuell sind hier vorinstallierte Bilder verfügbar, die durch eigene weihnachtliche Bilder ersetzt werden können.

In diesem Beispiel verwende ich für das Video A+B das gleiche Bild, natürlich sind auch verschiedene möglich, dann wird am Ende der Animation zum verwendeten Video B geblendet.

Klicken Sie nun auf die Option Video A im Bereich Arbeitsschritte und importieren Ihr gewünschtes Bild. Wiederholen Sie diesen Schritt für das Video B.

Dann ist die Animation schon fertig das neu festgelegt Bild (für Video A + B) wird in der Vorschau von Adorage angezeigt. Wer jedoch noch Einstellungen zum verfügbaren Schneefall vornehmen möchte, z.B. die Deckung der Schneeflocken transparenter darstellen, der kann das im Register Überlagerung durchführen.

Auch das Blendverhalten kann hier eigenen Wünschen nach angepasst werden.

Jetzt muß die Animation nur noch exportiert werden. Klicken Sie dazu auf die Option Menu (oben rechts) und wählen Sequenz exportieren aus. Legen Sie das Videoformat fest (z.B. das HD-Format 1280×720 Pixel, wählen einen Codec (z.B. MPEG4) und legen die Animationsdauer fest. Nun starten Sie den Export in eine Video-Datei.

Danach können Sie den Clip mit verschiedenen Software-Playern abspielen oder auf YouTube hochladen und den Link versenden…

In unserem Text-Tutorial für Adorage finden Sie weitere interessante Effektideen für Adorage, auch von anderen Volumes.

Die weihnachtliche Animation:

 

 

One thought on “Weihnachtliche Effekte mit proDAD Adorage 13

  1. Danke für die Anfrage. Adorage 13 bietet zahlreiche Effektmöglichkeiten für Geburtstage, Hochzeiten, Weihnachten, also für verschieden Festivitäten. Gerade für Weihnachten sind Effektvorlagen mit Weihnachtsmännern, Geschenken, Glocken, Sterne, Kränzen etc. verfügbar. Alle diese Vorlagen können individuell verändert sowie mit eigenen Bild- und Videomaterial gestaltet werden.

Kommentar verfassen