Kamerafahrt: Zoom aus dem All…

Wer möchte nicht sein privates Video mit einer Kamerafahrt auf das Urlaubsziel oder seiner Heimatstadt beginnen. Solch ein Vorspann ist immer wieder eine tolle Idee… Heute möchte ich einen Weg zeigen, wie man mit Google earth einen Zoom aus dem All auf eine Stadt realisieren kann und diesen auch aufnimmt….

Starten Sie Ihren Internet-Browser und wechseln auf die Website google.de. Hier Wählen Sie oben im Menü die Option Maps aus. Es erscheint eine Kartenansicht. Oben rechts ist die Option Earth verfügbar, klicken Sie auf diese.

Nun kann es sein, dass Sie aufgefordert werden das Google Earth-Plugin herunterzuladen und zu installieren. Wenn die Meldung nicht erscheint, dann ist das Plugin schon installiert. Nach der Installation erhalten Sie nun die 3D-Ansicht der Erde.

Jetzt möchte ich jedoch auf die Nutzungsbedingungen der Google Maps hinweisen, diese sind unten rechts im Browser einsehbar. Geben Sie nun Ihre Stadt oben in der Suchzeile ein (z.B. Las Palmas de Gran Canaria) und bestätigen die Eingabe. Die Stadt wird nun automatisch gesucht.

Jetzt können Sie mit den links angezeigten +/- Regler eine Kamerafahrt simulieren.

Zur Aufnahme der Kamerafahrt wird jetzt ein Screencapture-Tool benötigt. Ich habe in meinem Fall den Camtasia Recorder verwendet. Starten Sie das Aufnahme-Programm und legen den Aufnahmebereich (Erde in Totalansicht zentriert), die Auflösung in Pixel (z.B. 1280×720 Pixel) und Framerate (25) fest. Dann starten Sie die Aufnahme. Bewegen Sie parallel die Maus auf den + Regler und halten diesen mit der linken Maustaste leicht im PLUS fest, somit wird die Zoomfahrt ganz langsam aufgezeichnet und Ruckler vermieden. Die Kamerafahrt kann somit ca. 4-5 min betragen, also die linke Maustaste bis zum Erreichen des Ziels in dieser Position festhalten. Danach speichern Sie die Aufnahme z.B. als AVI, je nach Möglichkeit des Aufnahme-Tools.

Schauen Sie sich jetzt die Aufnahme an. Vermutlich wird die Kamerafahrt viel zu langsam sein, aber kein Problem, jetzt das eigene Videobearbeitungsprogramm starten, den Clip importieren und mit dem Effekt Geschwindigkeit beschleunigen. Wenn Sie möchten, dann können Sie auch noch den Städtenamen im Video als Titel einblenden. Zum Schluß erstellen Sie die finale Videodatei.


Dann ist die Erstellung der Kamerafahrt auf IHRE Stadt fertig und Sie haben wieder einen interessanten Effekt, vielleicht für Ihr Urlaubsvideo, erstellt.

Kommentar verfassen